MENÜ
Home  |  Impressum  |  Kontakt

Unternehmensgeschichte seit 1954

noll werkstätten






Der Gründer Walter Noll



Walter Johann Noll wurde am 07.10.1914 als achtes von neun Kindern einer Landwirtsfamilie in Winden im Westerwald geboren. Er entwickelte sich zu einem besonders ehrgeizigen Jungen. Von 1934 bis 1937 erlernte er den Beruf des Tischlers in Nassau. Nach Tätigkeiten in Hilden, Moselkern und Koblenz wuchs bei ihm der Wunsch, Innenarchitekt zu werden. Er begann ein Studium an der Bauschule für Raumtechnik und Raumgestaltung in Berlin. 



Unterbrochen durch den 2. Weltkrieg setzte er sein Studium in Flensburg bis zum Abschluss als Holztechniker fort. 1948 konnte er endlich an der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart sein Studium als Innenarchitekt abschließen. 



Walter Noll war zunächst als Betriebsleiter in Koblenz tätig und legte 1949 seine Meisterprüfung ab. 1953 wurde er Geschäftsführer des Tischler-Fachverbandes in Koblenz, was ihn jedoch nicht ausfüllte. 
So gründete er schließlich 1954 seinen eigenen Betrieb.


noll werkstätten gmbh  •  koblenzer str. 69-71  •  56133 fachbach/lahn  •  tel: 02603-93380  •  info@noll-innenausbau.de  •  fax: 02603-6830    |      noll bei facebook 
ZURÜCK