MENÜ
Home  |  Impressum  |  Kontakt

Aktuelles



03.04.2018

60 Jahre Betriebszugehörigkeit - Brigitte Keiper-Ackermann in den noll werkstätten



Frisch von der einjährigen Handelsschule kam die junge Brigitte Ackermann am 31.03.1958 zum ersten Mal in die Firma Noll. Ihr Start ins Berufsleben sollte kein Aprilscherz werden, deshalb "durfte" nicht der 01.04. ihr erster Arbeitstag sein. Die Schreinerei war damals gerade 4 Jahre alt und an die heutige Wirkungsstätte in Fachbach umgezogen. Brigitte Ackermann wurde schnell die Sekretärin von Gründer Walter Noll und im Laufe der vielen gemeinsamen Jahre seine "Rechte Hand". Im Jahr 1985 wurde sie Teilhaberin und Geschäftsführerin. Gemeinsam mit Ihrem Sohn Jürgen Keiper übernahm sie 2000 das Unternehmen. Walter Noll zog sich aus dem Geschäft zurück und Brigitte Keiper-Ackermann stellte den Betrieb von nun an - bis heute und darüber hinaus - gemeinsam mit Ihrem Sohn für die Zukunft auf. Als "Zentralrechner" ist Brigitte Keiper-Ackermann mit ihrer immensen Erfahrung bei der Kalkulation von Angeboten nur schwer ersetzbar, sie hat stets den Überblick über Werkstatt und Büro und ist darüber hinaus auch ihren beiden Enkelkindern eine liebevolle Oma.



03.03.2018

Frühjahrempfang von TischlerRheinland-Pfalz in Fachbach



Die rheinland-pfälzischen Tischler trafen sich zum traditionellen Frühjahrsempfang diesmal in den noll werkstätten. Dr. Hugo Müller-Vogg erläuterte als Hauptredner unsere derzeitige politische Landschaft und Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises zeigte auf, wie wichtig die mittelständischen Betriebe in den Regionen für das gesellschaftliche Leben sind. Zu den Reden und Grußworten gab es musikalische Untermalung des Duos Wood Vibrations und kulinarisches von Von und Zu aus Bad Ems. Im Mittelpunkt stand jedoch das Gespräch und der Austausch unter Kollegen, Bekannten und Freunden.
Mehr unter https://fachbach-online.de/schreiner-und-tischlerhandwerk-trifft-sich-in-fachbach/



30.01.2018

Närrischer Besuch



Besondere Gäste begrüßte die gesamte Belegschaft kurz vor dem Karnevalswochenende. Die Koblenzer Tollitäten - Prinz Marcel, der flammende Niederberger und ihre Lieblichkeit Confluentia Rebbecca gaben sich die Ehre. Begleitet wurden sie von ihrem Hofnarr - und unserem Betriebsleiter - Fabian Pattar. Der es sich nehmen ließ, auch in "seinem" Unternehmen die Tollitäten mit ein paar Worten anzukündigen und Orden an die "Chefs" zu verteilen. Mehr unter https://fachbach-online.de/majestaetischer-besuch-in-den-noll-werkstaetten/



06.11.2017

noll wieder bei der Nacht der Technik in Koblenz



Am Samstag, den 04.11.2017 fand die 12. Koblenzer Nacht der Technik in den Zentren der Handwerkskammer Koblenz statt. Rund 10000 Besucher konnten sich auch vom Schreiner-Handwerk begeistern lassen. Azubis und Meister aus Betrieben der Innungen Koblenz-Rhein-Hunsrück und Rhein-Lahn standen Rede und Antwort und leisteten denen Hilfestellung, die selbst ans Werk gehen wollten. Unsere Azubis waren mit Begeisterung dabei!



11.09.2017

Eröffnung des neu- und umgebauten Verwaltungssitzes



Der neu- und umgebaute Verwaltungssitz der Volksbank RheinAhrEifel in Mayen wurde nach rund 5jähriger Planungs- und Bauzeit nun feierlich eröffnet. Wir zeichnen für die komplette Innenarchitektur von der Planung bis zum Einbau der Wandverkleidungen, Möbel, Theken etc. verantwortlich und haben alle im Innenbereich tätigen Gewerke geleitet. Wir wünschen allen Mitarbeitern und Kunden der Volksbank RheinAhrEifel, dass Sie sich in dem neuen Gebäude mit der erhaltenen Jugendstil-Fassade sehr wohl fühlen.



07.08.2017

Herzlich Willkommen



Wir begrüßen herzlich unsere beiden neuen Azubis! Fabian Lemler, 16 Jahre aus Osterspai und Philipp Wagner, 16 Jahre aus Bad Ems beginnen ihre Ausbildung als Tischler in den noll werkstätten. Sie haben die Firma beide schon vorab bei einem Praktikum kennengelernt.
Wir wünschen beiden einen guten Start und erfahrungsreiche, spannende drei Jahre bei und mit uns!



26.06.2017

Wir gratulieren unseren Junggesellen



Unsere beiden Azubis Tobias Buchhold und Daniel Picciotto haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Tischler abgeschlossen. Tobias Buchhold hat die Prüfung als Innungsbester abgeschlossen. Als Gesellenstücke wurden diesmal ein wandhängender Barschrank (T. Buchhold) und ein Schreibtisch (D. Picciotto) gefertigt. Herzliche Gratulation! Beide werden uns weiterhin im Betrieb unterstützen.



28.03.2017

Zertifikat für Nachwuchsförderung an Noll Werkstätten



Das Engagement der Noll Werkstätten in der Ausbildung junger Tischler wurde jetzt mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung der Bundesagentur für Arbeit gewürdigt. Bei einem Betriebsbesuch überreichte Elmar Wagner, Chef der Agentur für Arbeit Montabaur, das Zertifikat an Geschäftsführer Jürgen Keiper. "Ausbildung ist eine Herzenssache für uns" betont dieser. Dabei geht es Keiper nicht allein um den Transfer von Knowhow: "Gemeinsam sollte es uns gelingen, den jungen Menschen Werte zu vermitteln und das Bewusstsein zu schaffen: es lohnt sich, Ziele zu stecken und sie erreichen."



27.01.2017

Servicepoint der Sparkasse Koblenz in Mülheim-Kärlich



Die Sparkasse Koblenz stellt sich in Mülheim-Kärlich mit einem neuen, gläsernen Servicepoint modern auf. Der Kubus ist das gelungene Ergebnis einer Kooperation verschiedener Firmen aus der Region: die rückseitig ganzflächig bedruckten Fassadenplatten aus Sicherheitsglas fertigte Glas-Zitto GmbH, Koblenz, die Unterkonstruktion aus Metall lieferte Glockner GmbH Stahl- u. Metallbau aus Urbar, für die Elektroinstallatinen zeichnet Elektro Union Adam Dunkel GmbH & Co. KG, Koblenz verantwortlich. Die noll werkstätten fertigten den Innenausbau mit der integrierten SB-Zone.



15.11.2016

Schlüsselübergabe in der Kreissparkasse Mayen



Am 15.11.2016 wurde die neue Kundenhalle der Hausptstelle der Kreissparkasse Mayen in Mayen mit einer symolischen Schlüsselübergabe feierlich eröffnet.
Wir wünschen uns, dass sich Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen in der von noll in Zusammenarbeit mit der KSK geplanten und durch noll ausgeführten neuen Kundenhalle wohl fühlen.



05.11.2016

noll bei der Nacht der Technik in Koblenz



Am Samstag, den 05.11.2016 fand wieder die Nacht der Technik in den Zentren der Handwerkskammer Koblenz statt. Die rund 10000 Besucher konnten sich auch vom Schreiner-Handwerk begeistern lassen. Azubis und Meister aus Betrieben der Innungen Koblenz-Rhein-Hunsrück und Rhein-Lahn standen Rede und Antwort und leisteten Hilfestellungen bei denen, die selbst mal Hand anlegten.



25.10.2016

ErfA-Gruppe der Creativen Partner zu Besuch



Am 25. Oktober tagte die Erfahrungs-Austauschgruppe (ErfA-Gruppe) 06 des Verbunds Creative Partner in den noll werkstätten. Die 12 Geschäftsführer-Kollegen aus ähnlich aufgestellten Schreinerein aus ganz Deutschland besichtigten das Werk, anschließend folgte ein konstruktiver Gedankenaustausch. Am 26.10. ließ sich die gesamte Gruppe zum Thema "Lean Office" schulen.



04.10.2016

Stadtwerke Kaiserslautern eröffnen neues CityServiceCenter



Die Stadtwerke Kaiserslautern (SWK) haben feierlich ihr neues CityServiceCenter in der Kundenhalle der Kreissparkasse Kaiserslautern eröffnet. Die Service-Theke, die vier Beraterplätze und der Wartebereich mit Handy-Ladestation wurden von uns im freundlichen CI von SWK entworfen und umgesetzt.
Wir wünschen allen Mitarbeitern ein angenehmes Arbeiten.



19.09.2016

GGH Heidelberg eröffnet Neubau



Die Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg (GGH), hat jüngst ihren Verwaltungsneubau eröffnet. Wir haben als Innenarchitekten die komplette Innenraumgestaltung des 5-stöckigen Bürogebäudes mit über 5.500 qm Bruttogrundfläche geplant. Als Schreinerei lieferten wir von uns gefertigte Wandverkleidungen, Küchenzeilen, Konferenz- und Empfangsbereiche sowie die auf jeder Etage individuell gestalteten Aufenthaltszonen mit diversen Sitzmöbeln. Zur Projektgalerie >>>



29.08.2016

Freiwillige Feuerwehr Fachbach übt bei noll



Die Freiwillige Feuerwehr Fachbach führte am 26. August eine Übung auf dem Gelände der noll werkstätten durch. Dabei wurde eine Pumpe in die Lahn geleg, Schläuche ausgerollt und angeschlossen - statt zu löschen wurde jedoch der Rasen gesprengt. Bei den derzeitigen Temperaturen eine durchaus sinvolle Sache. Wir danken den Männern der Feuerwehr Fachbach!



01.08.2016

Drei neue Azubis starten ihre Ausbildung



Philipp Bärsch  (19)  aus Lahnstein, Maximilian Lewentz  (23)  aus Kamp-Bornhofen und Lukas Schuch  (16)  aus Koblenz haben ihre 3jährige Ausbildung zum Tischler in den noll werkstätten angetreten.
Wir begrüßen alle drei herzlich und wünschen ihnen einen guten Start und eine interessante und erfahrungsreiche Ausbildungszeit!



30.06.2016

Abschied nach über 30 Jahren



Zum 30.06.2016 verlässt uns unser Mitarbeiter Peter Treis nach über 30 Jahren als Tischler in den noll werkstätten und bricht zu neuen Ufern auf. Zu diesem Anlass lud er die gesamte Belegschaft zu einem Abschiedsessen ein. Wir wünschen ihm für seinen neuen Wirkungskreis und im Privaten alles Gute und hoffen auf weitere Begegnungen.



27.06.2016

Ausbildung zum Tischler erfolgreich abgeschlossen



Unsere beiden Azubis, Max Fischer und Simon Menges, wurden am Freitag, den 24.06.2016 bei der Feierstunde in der Schreinerei Schwieck in Braubach als Junggesellen freigesprochen. Beide haben ihre 3jährige Ausbildung zum Tischler in den noll werkstätten erfolgreich abgeschlossen und werden den Betrieb auch weiterhin tatkräftig unterstützen. Herzlichen Glückwunsch!



23.05.2016

Baufritz eröffnet Musterhaus in Köln



Baufritz, der Ökohaus-Pionier aus dem Allgäu, hat am 21.05.2016 in der Fertighauswelt Köln/Frechen sein neues Musterhaus "NaturDesign" - ein Bio-Designhaus - eröffnet. Als Partner von Baufritz durften die noll werkstätten einen Großteil des Innenausbaus fertigen - damit zeigen wir unser Know How im Bereich des wohngesunden Bauens.



17.05.2016

noll werkstätten sponsorte 12. Brillen Becker-Beach-Cup



Am Pfingstsonntag fand der 12. Brillen Becker Beach-Cup auf der Beach-Volleyball-Anlage in Vallendar statt. Die noll werkstätten unterstützten das Event bei dem 12 Mixt-Teams in zwei Leistungsklassen bei leider nicht so gutem Wetter im Sand um den Sieg kämpften.


17.04.2016

noll werktätten auf Koblenzer Premiummesse



Am 16. & 17. April präsentierten wir uns gemeinsam mit unseren Partner digital4home erstmals auf der Koblenzer Premiummesse bei Mercedes Benz in Koblenz. An unserem Stand wurde eindrucksvoll präsentiert, wie intelligente Medientechnik heute nahezu unsichtbar in modernes Mobiliar integriert werden kann und dennoch funktional keine Wünsche übrig lässt. HIdden-Tech faszinierte viele interessierte Besucher.


03.03.2016

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zu Besuch



Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz Roger Lewentz besuchten am 03. März die noll werkstätten und informierten sich über das Tätigkeitsspektrum der Firma. Besonderes Interesse zeigten sie in lockeren Gesprächen an Problemen und Bedürfnissen unseres Unternehmens.


26.02.2016

KSK Rhein-Hunsrück eröffnet neue Geschäftsstelle Kirchberg



Beim Neubau der Geschäftsstelle Kirchberg unter der Leitung von Dillig Architekten, Simmern konnten wir uns als "Bankenversteher" bei der innenarchitektonischen Planung voll einbringen, um die Funktionsabläufe im Alltagsgeschäft optimal zu integrieren. Wir freuen uns, dass wir neben der gestalterischen Arbeit auch einen Großteil des Innenausbaus durchführen und leiten durften.


15.02.2016

Geschäftsstelle Heddesdorf Sparkasse Neuwied eröffnet



Nach einer kompletten Neugestaltung eröffnete die Sparkasse Neuwied feierlich die Geschäftsstelle Heddesdorf. Das von uns für die Sparkasse Neuwied neu entwickelte Gestaltungskonzept wurde hier auf eine weitere Filiale übertragen und der Innenausbau durch die noll werkstätten ausgeführt. Wir wünschen Kunden und Mitarbeitern, dass sie sich in den neu gestalteten Räumlichkeiten wohlfühlen.


01.12.2015

Nach 35 Jahren neuer Betriebsleiter in den noll werkstätten



Ein historischer Tag in den noll werkstätten: nach 42 Jahren in der Firma noll und 35 Jahren Betriebsleiterfunktion hat Klaus Halfpap am 01.12.2015 den Staffelstab an seinen Nachfolger Fabian Pattar übergeben. In einer kurzen Ansprache im Kreise der Kollegen würdigte Jürgen Keiper die Arbeit von Herrn Halfpap und wünschte Herrn Pattar viel Kraft und Erfolg für die neue Aufgabe.


06.11.2015

Geschäftsstelle Ulmen Volksbank RheinAhrEifel umgezogen



Anfang November wurde die Geschäftsstelle Ulmen der Volksbank RheinAhrEifel eG an neuem Standort und mit modernem Gesicht feierlich wiedereröffnet. Die noll werkstätten zeichnen für den Entwurf und den kompletten Innenausbau verantwortlich. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Volksbank RheinAhrEifel hat uns wieder viel Freude bereitet! Wir wünschen Mitarbeitern und Kunden, dass Sie sich in den neuen Räumen wohlfühlen.


23.02.2015

Besuch der Wirtschaftsjunioren Mittelrhein



In ihrer Reihe "Management vor Ort" besuchten die Wirtschaftsjunioren Mittelrhein am Montag, den 23. Februar 2015 die Noll Werkstätten und ließen sich von Geschäftsführer Jürgen Keiper und dem Betriebsleiter Klaus Halfpap sowie seinem designierten Nachfolger Fabian Pattar in die Handwerkskunst des gehobenen Innenausbaus einweihen.


29.06.2014

Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Rhein-Lahn in den noll werkstätten



Zur Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Rhein-Lahn begrüßte Obermeister Detlef Schwieck die angehenden Junggesellen und etwa 70 Gäste in den noll werkstätten. Nicht ohne Stolz präsentierten sechs frisch gebackene Tischlergesellen bei ihrer Freisprechungsfeier in den noll werkstätten der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerin Eveline Lemke ihre Gesellenstücke.

Presseartikel
  • Rhein-Zeitung, 12.03.2018:
    Frühjahrsempfang der Tischler aus der Region  mehr >>>
  • Mayen am Wochenende, 16.09.2017:
    Neueröffnung des Verwaltungssitzes Mayen  mehr >>>
  • Rhein-Zeitung, 26.06.2017:
    Tag der Architektur - Hotel/Restaurante in Andernach  mehr >>>
  • Rhein-Zeitung, 01.04.2017: Agentur für Arbeit zeichnet noll werkstätten aus  mehr >>>
  • Rhein-Zeitung, 04.03.2016: Bundesarbeitsministerin zu Besuch bei noll werkstätten  mehr >>>
  • aktuell Bad Ems 45/2015: Malbergbahn zu neuem Leben erweckt  mehr >>>
  • aktuell Bad Ems 31/2014: Strahlende Gesichter im Kindergarten  mehr >>>



noll werkstätten gmbh  •  koblenzer str. 69-71  •  56133 fachbach/lahn  •  tel: 02603-93380  •  info@noll-innenausbau.de  •  fax: 02603-6830    |      noll bei facebook 
ZURÜCK